Herstellung von Handpuppen oder Handschuhpuppen für Kinder & Gruppen

Alles, was du brauchst, ist (G)LIEBE!
Materialien: Weißes Papier, Bleistifte, Handschuhe (keine Notwendigkeit, Paare abgestimmt werden. Wolle oder Baumwolle ist vorzuziehen und kann für sehr wenig Geld in Heilsarmee-Shops gefunden werden, oder kostenlos in verlorenen und gefundenen Boxen in Schulen und Krankenhäusern). BE AWARE OF ANY ALLERGIES in der Gruppe oder unter den Kindern und haben Optionen zur Verfügung, z.B. Gummi- oder Latexhandschuhe. Verschiedene Stoffe, Nadeln und Faden oder Stoffkleber, Garn, Knöpfe, Sinn für Humor, Stoffmarker.

Wie man Hand/Handschuh Puppen für Kinder oder Gruppen:
Ähnlich wie die Papiertütenpuppen, die wir vor vielen Monaten diskutiert haben, sind Hand- und Handschuhpuppen keine neue Richtlinie in der Kunsttherapie, aber selten werden sie in diesem Behandlungsbereich eingesetzt. Da die Metapher der Hand in so vielerlei Hinsicht interpretiert werden kann, wie sie sich auf Essen, Liebe, Selbstberuhigung, Festhalten und Loslassen bezieht, sind die Möglichkeiten, Handschuhpuppen zu verwenden, grenzenlos. Hier sind ein paar Vorschläge, aber wie immer, wenn Sie Ihre Phantasie mit den Behandlungszielen für Ihre Kunden kombinieren, ist der Himmel die Grenze.

1. Entscheiden Sie, was der Fokus der Gruppe sein soll. Zum Beispiel:

Wenn Sie nach etwas zu essen greifen, außer dem Essen, was können Sie sonst noch erreichen?
Was sind einige positive Dinge in deinem Leben, an denen du festhalten möchtest?
Auf welche neuen Erfahrungen oder Gefühle möchten Sie sich einlassen?
Wer oder welche positiven Einflüsse wollen Sie in Ihrem Leben „handlich“ halten?
2. Lassen Sie jede Person ihre Hand auf einem Blatt Papier verfolgen und planen, wie ihre g(Liebe) Marionette aussehen soll. Es ist wichtig, dass die Teilnehmer im Voraus wissen, welche Materialien zur Verfügung stehen, damit sie realistisch planen können. Wenn Sie Kunden mit schlechter Impulskontrolle haben, zeigen Sie ihnen die Materialien, bevor sie mit dem Zeichnen beginnen, halten Sie sie jedoch apre a reach. Für andere können Sie sie zur Schau stellen. Einige Leute machen eine volle Handschuhpuppe, während andere jeden Finger etwas anderes darstellen lassen. Es gibt keine richtige oder falsche Wahl!

3. Sobald die Marionette entworfen ist, erhält jede Person einen Handschuh und die Materialien, die sie benötigen, um die dreidimensionale Version ihrer Skizze zu erstellen. Die Vielfalt der fertigen Produkte ist immer wunderbar zu sehen. Zum Beispiel können einige Kunden jeden Finger als einen Aspekt schmücken, der zu ihrem emotionalen Essen beiträgt und in der Handfläche des Handschuhs ist ein Symbol dafür, was sie tun können, um ihre Bedürfnisse anders zu erfüllen.

4. Wenn alle fertig sind oder genügend Zeit in der Sitzung haben, bitten Sie die Gruppe, wieder im Kreis zusammenzukommen, um ihre Arbeit zu teilen. Wenn jemand noch nicht fertig ist, kann er seine Skizze zeigen und die Marionette beenden, wenn Zeit ist.

5. Wenn Ihre Gruppe eine ausdrucksstarke Kunsttherapiegruppe und nicht unbedingt eine Kunsttherapiegruppe ist, können, sobald die Marionetten erstellt sind, Gruppen gebildet, Skripte erstellt und Puppenspiele beginnen!

Warum Hand- oder Handschuhpuppen für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene nützlich sind:
Punch and Judy, Soupy Sales, Glovey in Yellow Submarine und Sesamstraße Charaktere sind nur einige Beispiele dafür, wie Handpuppen auf herrliche Weise verwendet wurden, um alle Arten von Nachrichten zu vermitteln. Zusagen beinhalten oft, die Hand über ihr Herz zu legen, und der Ausdruck „mein Herz ist in meiner Hand“ bekennt eine offene und authentische Liebe zu einer anderen Person. Wenn wir nicht die Verwendung unserer Hände aufgrund einer Behinderung verloren haben, verwenden wir sie in der Regel, um einen geliebten Menschen zu beruhigen oder nach Nahrung zu greifen. Hände können eine nützliche Metapher in dieser Arena sein.

Für einen Urlaub, der von Liebe sein soll, hat der Valentinstag oft die paradoxe Wirkung von Menschen, die sich ungeliebt und unliebsam fühlen, vor allem, wenn sie unter negativem Körperbild leiden. Diese Aktivität hilft, die Bedeutung der Selbstliebe gegenüber der schädlichen negativen kritischen Stimme zu erforschen, die möglicherweise verinnerlicht wurde. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, dass Selbstliebe nicht gleichbedeutend mit Narzissmus oder Egoismus ist. Viele Menschen haben es schwer mit dieser Unterscheidung und haben daher nicht das Gefühl, sich selbst lieben zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.