Dezember Kunsttherapie Aktivität – Erlaubnis Scheine

Die folgende Kunsttherapie-Übung wird von Gastautorin Dr. Deah Schwartz mitgewirkt. Wenn Ihnen diese Aktivität gefällt, bleiben Sie auf weitere Kunsttherapie-Übungen von Dr. Schwartz in der Zukunft eingestellt, wie sie Möglichkeiten erforscht, Menschen mit Körperbildproblemen durch ihre eigene Vielfalt der Essstörungstherapie zu helfen.

Erlaubnis rutscht Kunsttherapie-Richtlinie
Materialien: Gefüttertes Papier, ungefüttertes Zeichenpapier, Bleistifte, Marker, Collage-Materialien, Klebestäbe

So wird es gemacht:

Lassen Sie Ihre Kunden ruhig sitzen und eine negative oder herausfordernde Erwartung erkennen, die sie während der bevorstehenden Ferienzeit haben werden. Dies kann über Nahrung, Körperbild, gefällig ein Verwandter, Geschenk geben, etc. Es kann ein Szenario sein, das sie bereits durchlebt haben, oder eines, das sie vorhersagen, wird in den kommenden Wochen entstehen.
Bitten Sie sie, das Szenario so detailliert wie möglich aufzuschreiben. Stellen Sie sicher, dass das Szenario einen Anfang und ein Ende des Ereignisses, eine Liste der beteiligten Personen sowie den Ort oder die Orte des Ereignisses enthält.
Lassen Sie jede Person einen Punkt im Szenario identifizieren, an dem die Berechtigung, etwas anderes zu tun oder zu sagen, zu einer positiven Änderung des Szenarios geführt haben kann, und auf einem separaten Blatt Papier die neue Version aufschreiben.
Lassen Sie jeden Kunden mithilfe der verfügbaren Kunstmaterialien einen persönlichen Berechtigungsbeleg erstellen. Dies kann jede beliebige Form annehmen, solange es eine Zeile für eine Signatur gibt. Wenn sie das Gefühl haben, dass sie die o.k. des Therapeuten benötigen, stellen Sie sicher, dass es eine Zeile am unteren Rand für beide Signaturen gibt.
Im Gruppenkreis haben Kunden ihre Berechtigungsscheine und wie die Berechtigung die Situation verändert hat, geteilt. Identifizieren Sie die ähnlichen Bereiche, in denen die Genehmigung erteilt wurde. Dann lassen Sie sie sie unterschreiben.
Mit Drama-Therapie-Techniken, lassen Sie Kunden einander helfen, das vorhergesagte Ereignis mit der Erlaubnis erteilt Enden zu handeln.
Warum: Wie wir oben im Abschnitt Therapeutic Tidbit besprochen haben, geht es in der Ferienzeit häufig darum, anderen zu gefallen und sich mit dem enormen Druck auseinandergesetzt zu haben, sich an gesellschaftliche Standards rund um Essen, Aussehen und Liebesbekundungen anzupassen. Das Unterdrücken von Gefühlen kann ungeordnetes Essen auslösen und der Urlaubsstress kann dazu führen, dass man auf Standardmodi des Selbsthasses und das Gefühl zurückfällt, nicht gut genug zu sein. Durch die Identifizierung und Vorhersage einiger Ereignisse und Problemlösung mit der Permission Slip-Strategie, wenn eine Person sich in diesen Situationen im wirklichen Leben befindet, wird es mit erhöhtem Bewusstsein und einem stärkeren internen Unterstützungsmechanismus sein. Die Arbeit an Szenarien wie diesen in einer Gruppe zeigt auch, wie viele Menschen mit ähnlichen Gefühlen zu kämpfen haben. Dies verringert die Isolation und bietet ein externes Support-System, auf das Sie zurückgreifen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.